Kursleiter(in) Yoga für den Beckenboden (Bühl)

Termine:

26.05.22 - 29.05.22 (4-Tage Ausbildung)

24.11.22 - 27.11.22 (4-Tage Ausbildung)

In dieser Baustein-Ausbildung wird ein umfangreiches Grundwissen über Yoga, den Beckenboden und das Lehren von Yoga-Beckenbodenübungen im Kursunterricht vermittelt.

Du kannst den Baustein einzeln absolvieren oder mit den anderen Baustein-Ausbildungen/Seminaren kombinieren, bis du z. B. den Abschluss „Yogalehrer*in 200 UE“ erreicht hast.  Dieser Abschluss "200 UE" wird in 2022 zum letzten Mal angeboten.

Inhalte

  • Chancen und Grenzen der Beckenbodenarbeit im Yoga-Unterricht.
  • Den Beckenboden erkunden und spüren lernen.
  • Das Zusammenspiel von Zwerchfell und Beckenboden während der Atmung und der Muskelanspannung/-entspannung.
  • Wichtige Denkimpulse und Übungen zur Einbeziehung des Beckenbodens im Alltag.
  • Das Erlernen der Beckenbodenachtsamkeit im Yogaunterricht und seine Bedeutung für die Standfestigkeit, Haltung und Ausrichtung.
  • Asana, Pranayama, Sankalpa, Visualisierungen, Meditationen, Energielenkungen zur Kräftigung, zur Förderung der Elastizität und Entspannung des Beckenbodens.
  • Yoga-Faszientraining.
  • Indikationen, Vorsichtsregeln und Kontraindikationen.
  • Didaktik/Methodik.
  • Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch.
  • Funktionelle Anatomie: Der Aufbau des Beckenbodens und sein Zusammenspiel mit anderen Körperbereichen. Inkontinenz, Ursachen für einen funktionsschwachen Beckenboden.
  • Unterschiede zwischen Frau und Mann.
  • Warum der Beckenboden so wichtig ist für die Stabilisation und Lage der Organe, die Ausscheidung, das Gebären, die Prostata und die Sexualität.

Am letzten Tag der Ausbildung wird eine Lehrprobe durchgeführt, in der die Teilnehmenden eine Yoga-Sequenz planen und anleiteten.

Du bekommst zur Ausbildung ein umfangreiches Skript und am Ende eine Abschlussurkunde.

Voraussetzungen

Du übst selbst Yoga. Du musst keine Yoga-Ausbildung vorweisen! 

Einheiten
4 Tage, 32,5 UE Präsenzunterricht je 45 Minuten, Beginn Donnerstag 13.00 Uhr, Ende Sonntag 17.00 Uhr
Preis

510,- EUR (inkl. Kursunterlagen und Zertifikat / ohne Unterkunft und Verpflegung). Der Preis ist der Endpreis. Nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen sie daher auch nicht aus.

Veranstaltungsort

Tai Chi Chuan und Qi Gong Schule Schwendemann
Benderstraße 34
77815
Bühl

Seminarleitung / Kooperationspartner

Ursula Salbert
Elvira Keller
Hinweis zur Anmeldung

Du bist interessiert oder hast noch Fragen?

Dann melde dich bei mir unter:
E-Mail: info@hatha-yoga-entspannung.de
Telefon: 07223 99 15 07

Ich freue mich auf Dich!

Ursula Salbert

Anmeldung hier klicken
zurück zur Übersicht