Kursleiter(in) für Yoga 50+ / Yoga mit Senioren (Bühl)

Termine:

19.05.22 – 22.05.22 (4-Tage Ausbildung)

In dieser Intensiv-Ausbildung wird ein umfangreiches Grundwissen über Yoga mit Menschen ab 50 J. (Yoga Späteinsteiger) und Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Dysbalancen vermittelt.

Du kannst den Baustein einzeln absolvieren oder mit den anderen Baustein-Ausbildungen/Seminaren kombinieren, bis du z. B. den Abschluss „Yogalehrer*in 200 UE“ erreicht hast.  Dieser Abschluss "200 UE" wird in 2022 zum letzten Mal angeboten.

Inhalte

Dank der zunehmenden Integration des Yoga in die Gesundheitsvorsorge und Körpertherapie, ist der Yoga heute für alle Altersklassen interessant. So kommen immer mehr Menschen in den Unterricht, die aufgrund ihres Gesundheitszustandes oder ihres Alters keine klassischen Yogaübungen ausführen können. Sie brauchen einen achtsamen und angepassten Yogaunterricht

  • Was ist „Altern“ und ab wann altern wir?
  • Die Veränderungen der Bedürfnisse mit den Jahren.
  • Yoga-Zielsetzungen für Menschen ab 50 Jahren. 
  • Der Umgang mit Defiziten, Schmerzen und Grenzen.
  • Das Kennenlernen von sanften Bewegungsübungen zur Einstimmung, Lockerung und Anregung des Energieflusses.
  • Yogaübungsprogramme für Menschen mit Einschränkungen (nicht nur im Alter!).
  • Das Yogaüben in Schritten mit Übungsabwandlungen und Hilfsmitteln.
  • Dynamisches Ganzkörper-Trainingsprogramm zur Förderung der Beweglichkeit, der Koordination, des Gleichgewichts und der Konzentration. 
  • Entspannungsübungen, Atemwahrnehmungsübungen.
  • Visualisierungen und Affirmationen.
  • Überforderung und Unterforderung im Üben erkennen.
  • Indikationen und Kontraindikationen.
  • Besonderheiten in der Didaktik und Methodik (Organisation, Stundenaufbau, Übungsintensität und -qualität, Sprache, Korrektur).
  • Der Beckenboden, Aufbau, Funktion und Beckenboden-Wahrnehmungshilfen beim Yogaüben
  • Was muss bei Arthrose, Arthritis, Osteoporose, künstlichen Gelenken, Bluthochdruck, Rückennschmerzen und Wahrnehmungseinschränkungen im Yoga beachtet werden?
  • Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch.

Am letzten Tag der Ausbildung wird eine Lehrprobe durchgeführt, in der die Teilnehmenden eine Yoga-Übungsfolge für Menschen mit körperlichen Einschränkungen planen und anleiten.

Du bekommst zur Ausbildung ein umfangreiches Skript und am Ende eine Abschlussurkunde.

Voraussetzungen

Du übst selbst Yoga. Du musst keine Yoga-Ausbildung vorweisen! 

Einheiten
4 Tage, 32,5 UE Präsenzunterricht je 45 Minuten, Beginn Donnerstag 13.00 Uhr. Ende Sonntag 17.00 Uhr.
Preis

510,- Euro (inkl. Kursunterlagen und Zertifikat / ohne Unterkunft und Verpflegung). Der Preis ist der Endpreis. Nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen sie daher auch nicht aus.

Veranstaltungsort

Tai Chi Chuan und Qi Gong Schule Schwendemann
Benderstraße 34
77815
Bühl

Seminarleitung / Kooperationspartner

Ursula Salbert
Hinweis zur Anmeldung

Du bist interessiert oder hast noch Fragen?

Dann melde dich bei mir unter:
E-Mail: info@hatha-yoga-entspannung.de
Telefon: 07223 99 15 07

Ich freue mich auf Dich!

Ursula Salbert

Anmeldung hier klicken
zurück zur Übersicht